Logo GS Wendschottlogo

Schulordnung

Allgemeine Regelungen

  1. Schulbeginn: 8.15 Uhr / 7.30 Uhr
  2. Aufsicht: 8.00 - 8.15 Uhr / 7.20 - 7.30 Uhr
  3. Nach dem Unterricht verlassen alle Schüler/innen das Schulgrundstück und gehen nach Hause.
  4. Jede/r Schüler/in soll sich darum bemühen, die Klasse, die Halle und das Schulgrundstück sauber zu halten und keine Einrichtungsgegenstände zu zerstören.
  5. Gefährliche Gegenstände dürfen nicht mit in die Schule
  6. gebracht werden (z.B. Messer, Streichhölzer, Feuerzeuge, Feuerwerkskörper, Spielzeugwaffen).
  7. Desgleichen ist es untersagt, Abspielgeräte, Handys, elektrische Spielzeuge und dgl. mitzubringen. Diese werden eingezogen und sind von einem Erziehungsberechtigten im Sekretariat abzuholen.

Regelungen im Gebäude

  1. Schüler/innen, deren Unterricht später als zur ersten Stunde beginnt, dürfen die Halle nur betreten, wenn sie sich ruhig verhalten.
  2. In den Pausen verlassen alle Schüler/innen die Klassenräume und die Halle. Es ist nicht erlaubt, während der Pause in die Halle oder in die Klassenräume zurückzulaufen.
  3. Bei Regenwetter halten sich alle Schüler/innen nach Anordnung durch die Pausenaufsicht in der Halle auf.
  4. Im Schulgebäude wird nicht gelaufen. In den Klassenräumen ist das Rennen, Werfen und Ballspielen verboten.

Regelungen außerhalb des Schulgebäudes

  1. Fahrräder, mit denen die Schüler/innen zum Unterricht kommen, müssen sich in einem verkehrssicheren Zustand befinden.
  2. Während der Pausen bleiben alle Schüler/innen auf dem Gelände hinter dem Schulgebäude. Die Toiletten sind kein Spiel-und Aufenthaltsraum!
  3. Das Schulgelände darf während der Pausen und der Unterrichtszeit nicht ohne Erlaubnis verlassen werden.
  4. Um sich selbst und die Mitschüler/innen nicht zu gefährden, muss jede/r Schüler/in drauẞen folgende Regeln besonders beachten:
    • Es ist nicht erlaubt, auf Bäume, Zäune oder Dächern zu klettern oder ein Kind von der Mauer zu stoßen.
    • Das Ballspielen ist nur mit den Schaumgummibällen der Schule erlaubt. Jede Klasse ist für ihren Ball verantwortlich.