Logo GS Wendschottlogo

Leitbild

Unser höchstes Ziel ist es, unsere Schüler nicht nur in Ihrer schulischen, sondern auch in Ihrer persönlichen Entwicklung bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten. Daher haben wir ein Leitbild für unser Handeln an der Schule entwickelt:

WIR
… schaffen eine Atmosphäre der gegenseitigen Wertschätzung und des Respekts voreinander. Wir sorgen für eine Atmosphäre der Geborgenheit, in der ein Verhalten der gegen - seitigen Achtung, Toleranz, Rücksicht und Anerkennung geübt wird. So können die Kinder ihre Stärken im sozialen Miteinander entdecken. Wir ermutigen sie dazu, Verantwortung in der Klasse und Schule zu übernehmen. Dabei legen wir Wert auf eine kontinuierliche Schüler-Lehrer-Bindung.

…fördern und fordern jedes Kind.
In unserem Unterricht lernen wir mit möglichst vielen Sinnen und auf verschiedenen Handlungsebenen. Wir streben die Verwendung vielfältiger Methoden an, um möglichst jedem Kind gerecht zu werden. Im täglichen Unterricht bieten wir ein differenziertes Lernangebot, damit sowohl leistungsschwächere als auch leistungsstärkere Kinder den optimalen Lernerfolg erreichen können. Wir zeigen Wege zur selbstständigen Bewältigung von Aufgaben auf und unterstützen Anstrengungsbereitschaft und Ausdauer. Im Rahmen unseres Förderkonzepts fördern wir Kinder mit Lerndefiziten in Kleingruppen. Ihre individuellen Interessen können die Kinder im Fachunterricht und in Arbeitsgemeinschaften verwirklichen. Für leistungsstarke Mathematiker bieten wir einen jahrgangsübergreifenden Forderunterricht an.

…sind verlässliche Partner für alle am Schulleben Beteiligten, Eltern und Öffentlichkeit.
Wir schaffen transparente Arbeits -und Entscheidungsstrukturen. Dabei beziehen wir alle Beteiligten in Entscheidungsprozesse ein und sind offen für Anregungen von außen.

…entwickeln das Wir-Gefühl durch Sportfreundlichkeit und gemeinsame Veranstaltungen der Schulgemeinschaft.
Wir führen vielfältige gemeinsame Veranstaltungen durch wie Wandertag, gemeinsamer Grillnachmittag zu Beginn eines Schuljahres, Theaterfahrten, Low T-ball. Dadurch stärken wir das Zusammengehörigkeitsgefühl.

…suchen die Zusammenarbeit mit anderen Schulen und Kooperationspartnern und bilden uns kontinuierlich fort.
Wir nutzen den Austausch mit anderen Schulen. In unsere schulische Arbeit beziehen wir das Fachwissen unserer Kooperationspartner, von Vereinen und öffentlichen Einrichtungen ein. Wir besuchen außerschulische Lernorte.